5/25/2015

Finnische Blaubeer-Tarte


Ich habe hier ein Rezept für euch, dass sowohl farblich, als auch geschmacklich nach Sommer schreit!! 
Vielleicht können wir uns so einen richtig schönen Sommer herbei backen.. Wollen wir es hoffen..
Ich finde die Farbe einfach unglaublich! 
Und das sieht nicht nur auf dem Foto so aus! 
Ein richtiger Augenschmaus :)







Es handelt sich hierbei um meine Version des typischen Finnischen Blaubeerkuchens. 
Laut Originalrezept wird der Kuchen mit Kermaviili hergestellt. Kermaviili ist eine Art Saure Sahne. 
Ich habe es leider nicht auftreiben können und habe deshalb einfach Creme fraîche verwendet. 
Das hat dem Geschmack aber keinen Abbruch getan! 
Die Tarte war schön fruchtig und richtig saftig. 
Nach einer halben Stunde war von diesem Kuchen nichts mehr zu sehen, bis auf ein paar kläglichen Krümeln auf den Tellern..
Und das Beste: Die Tarte ist blitzschnell zubereitet!








Für eine Blaubeer-Tarte brauchst du:

300g Dinkelmehl
1TL Backpulver
150g Butter
100g Zucker
1 Ei L
1TL Vanilleextrakt
1 Prise Salz



Für die Füllung brauchst du:

200g Creme fraîche oder Saure Sahne
50g Zucker
1 Ei
1TL Vanilleextrakt
500g Blaubeeren







Teig:

Um den Mürbeteig herzustellen, habe ich einfach alle Zutaten zu einem glatten Teig verknetet.
Anschließend habe ich den Boden und den Rand meiner Tarteform mit dem Teig ausgekleidet. 
Einfach den Teig in die Form geben und andrücken ;)



Füllung:

Für die Füllung habe ich das Creme fraîche, den Zucker das Ei und die Vanille in einer Schüssel verrührt und dann die Blaubeeren untergehoben. 
Die Blaubeermasse habe ich direkt auf den Teigboden gegeben. 
Der Kuchen muss bei 200°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen für ca. 35 Minuten gebacken werden.








Ihr seht, die Tarte ist nicht nur schnell gemacht, sondern auch noch ganz einfach.. 
Die kann wirklich jeder backen und auf dem Kaffeetisch sieht sie wirklich wahnsinnig schön aus! 
Wenig Aufwand, große Wirkung, geschmacklich eine Bombe!
Kurz gesagt: Ein Blaubeerträumchen..
Was will man mehr? :)







Ran an den Ofen meine Lieben, dieser Kuchen ist im Sommer Programm!!

Sommerliche Grüße, Fräulein Honig ♥︎

















Kommentare:

  1. Heute gebacken und bin total begeistert! Echt einfach und lecker :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :) Danke!

      Löschen
    2. hi habe ihn gerade aus dem Ofen geholt.Die Füllung ist noch ein wenig flüssig, aber der Teig braun. Wird sie beim kühlen fest?
      LG Mona :)

      Löschen
    3. Hi, ich habe ihn gerade aus dem Ofen geholt, aber die Füllung ist noch ein wenig flüssig, obwohl der Teig sehr braun ist. Wird sie beim kühlen fest?
      LG Mona :)

      Löschen
    4. Ja im Normalfall wird die Füllung dann fest.. Hat es bei dir funktioniert?
      Wenn dir der Teig zu dunkel wird, lege einfach bis zum Ende der Backzeit in Stück Alufolie über die Tarte. :)

      Löschen